Wettbewerb Walter-Eucken-Schule in Karlsruhe – 2. Preis

Beim Wettbewerb für die Modernisierung der Walter-Eucken-Schule in der Südweststadt von Karlsruhe erreichte unser Büro den 2. Preis.

In der Berufsschule mit Schwerpunkt im kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Bereich soll die gesamte Gebäudehülle und die Gebäudetechnik modernisiert werden. Zudem sollen die Grundrisse im Bestand angepasst werden.

Über den Entwurf von wulf architekten urteilte die Jury: „Insgesamt wird die Arbeit als überzeugender Beitrag gesehen. Sie kommt mit wenigen aber wirksamen Eingriffen aus, geht respektvoll mit dem Bestand um und entwickelt ihn zeitgemäß fort.“