Business Park in Chongqing, China

Chongqing ist eine 32 – Millionenstadt in der Volksrepublik China, flächenmäßig ist sie die größte Stadt der Welt.
Inmitten des Stadtgebiets von Chongqing soll auf einem zentralen Baufeld ein Businesspark entstehen mit insgesamt 160.000 m², in dem ein Einkaufszentrum, Büros, Service Apartments und ein Hotel zu finden sind.
Ein Merkmal für Chongqing ist seine ausgeprägte Topographie. So besteht ein Niveauunterschied von 30 m zwischen der Ost- und Westseite des Baugebiets. Die typische Topographie soll auch in den beiden Entwurfskonzepten umgesetzt werden. Eine Variante ist dabei eher künstlich und architektonisch ausgeformt, während die andere Variante eher spielerisch mit diesem Thema umgeht und an die für China typischen Reisfelder erinnert.


Bauherr: Chongqing Urban Development Investment Company
Baukosten: ca. 125 Mio €
Leistungsphasen: 1-4
Planungsbeginn: 09/2009
Status: vorübergehend gestoppt