Deutsche Botschaft in Tiflis, Georgien

Für die Deutsche Botschaft in Tiflis/Georgien soll auf einem ca. 7.300 m² großen unbebauten Hanggrundstück in Tiflis das Kanzleigebäude, die RK-Visa-Stelle der Deutschen Botschaft und die Residenz für den deutschen Botschafter neu errichtet werden.


Wettbewerb: 1. Preis 09/2014
Bauherr: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR), Referat III A 3, Bonn
Leistungsphasen: voraussichtlich 1 – 9
Planungsbeginn: 2015