Dienstgebäude für die Bayerische Landespolizei in Passau

Idee, Konzept

Unserer Einschätzung nach verlangt die Wettbewerbsaufgabe nach einer kohärenten hochwertigen Baufigur. Dafür sprechen sowohl die funktionalen Inhalte wie die städtebauliche Umgebung.

Der gewählte konsequente Hoftypus ist dem Geländegefälle angepasst und überhöht dieses in seiner Silhouette zu einer angemessen zeichenhaften Bauform.


Wettbewerb: 1. Preis 2010
Bauherr: Staatliches Bauamt Passau
Planungsbeginn: 11/2012
Fertigstellung: voraussichtlich Ende 2020