Grundschule II in Neufahrn

Die Grundschule II mit Mensa und Ganztagesbetreuung befindet sich im Ortskern von Neufahrn bei Freising. Mit der Verteilung des Raumprogramms auf zwei separate Gebäude reagiert der Neubau auf die vorgefundene Struktur und Maßstäblichkeit des Ortes. Durch das versetzte Anordnen der trapezförmigen Baukörper am Fürholzer Weg entsteht ein großzügiger Vorbereich, der zwischen Stadt und Haus vermittelt. Im Zusammenspiel mit der gegenüberliegenden Grundschule I (erbaut 1972, erweitert und saniert 2007) ergibt sich durch das Ensemble eine geschützte Mitte, die den zentralen Schulhof bildet.
Während der größere Baukörper das eigentliche Schulgebäude aufnimmt, befinden sich im kleineren die Räume der Ganztagesbetreuung beider Grundschulen, die am Abend von der örtlichen Volkshochschule genutzt werden können.


Wettbewerb mit anschließendem VOF-Verfahren: 08/2011
Bauherr: Gemeinde Neufahrn
Baukosten: ca. 16,2 Mio.€
Planungsbeginn: 09/2011
Fertigstellung: 09/2016