Hauptverwaltung Schwenninger BKK in Villingen-Schwenningen

Neubau eines 4- geschossigen Verwaltungsgebäudes mit Tiefgarage, Erdgeschoss mit Sondernutzungen (Cafeteria, Konferenz etc.) und 3 Obergeschossen mit Büronutzung. Innere Kernzone als Halle / offenes Atrium mit Orientierung zum vorgelagerten See.
Entwicklung von stilbildenden Fassaden – Sonnenschutzelementen; thermische und lichttechnische Simulationen. Sämtliche Glastrennwände als Sonderkonstruktion.

Innovative Energietechnik durch Bauteilaktivierung, Geothermie und solare Gewinne.


Bauherr: Schwenninger BKK K.d.ö.R.
Baukosten: ca. 16,5 Mio. €
Leistungsphasen: 1 – 8
Planungsbeginn: 07/2003
Fertigstellung: 05/2005