Wettbewerb Internationaler Flughafen in Shijiazhuang, China – 2. Preis

Es entsteht ein funktional durchdachtes, großzügiges, licht durchflutetes Gebäude, welches mit seiner filigranen Stahl-Glas-Konstruktion, seinen grünen Innen- und Außenräumen und seiner atmosphärisch, ökologisch und ästhetisch innovativen Architektursprache dem internationalen Anspruch Shijiuazhuan gerecht wird. Unverwechselbarkeit, lokale Identität und Zukunftsorientierung sind die Hauptargumente dieser Architektur.


Wettbewerb: 2. Preis 2010