LAPP Kabel, Neubau der Europazentrale in Stuttgart

Durch die Verschiedenartigkeit der vorhandenen Bauten wirkt das Unternehmensareal der LAPP Group in Stuttgart-Vaihingen relativ stark zergliedert. Mit dem Neubau des zentralen Verwaltungsgebäudes entsteht jedoch die Möglichkeit, eine klare Orientierung und Identität zu schaffen und das Baufeld für künftige bzw. weitere Entwicklungen vorzubereiten.

Der Entwurf sieht einen prägnanten, zwölfgeschossigen Baukörper vor, der im Sockelbereich den Empfang und das Firmenmuseum enthält. Die Büroebenen sind durch zweigeschossige Wintergärten an verschiedenen Gebäudeecken unterbrochen und kommunikativ-atmosphärisch bereichert.


Bauherr: Lapp Immobilien GmbH & Co. KG
Planung gestoppt