Wettbewerb Neubau Stadthalle Bönnigheim – 3. Preis

Leitidee, Konzept

- einfache, spannungsvolle   Volumenkomposition vor den
Toren der historischen Altstadt

- strahlend weiße Baukörper auf der ehemaligen Bleichwiese
als Zeichen für die Bedeutung des Bauwerks

- zeitlose Architektursprache, Spiel von Licht und Schatten

- dezidiert ausgebildete Beziehungen zu den wichtigsten städtebaulichen und landschaftlichen   Dominanten der Umgebung – Schloss, Stadtmauer, Bachaue


Wettbewerb: 3. Preis 2010