steelcase Betriebs-Kita in Rosenheim

Die organisch geschwungene Kindertagesstätte stellt eine Gegenwelt zu der eher nüchternen, geometrisch klaren Zweckarchitektur der Umgebung dar: Ein sich frei entwickelnder Baukörper, der wie ein solitärer Edelstein in der Wiese liegt.
Die freie Formensprache findet sich auch in den Innenräumen wieder, die durch versetzt angeordnete Schalen gebildet werden. Sie gewähren den Kindern einerseits Schutz und Geborgenheit, andererseits öffnen sie sich zu einem inneren, gemeinschaftlichen Platz. Die Räume zwischen den Schalen ermöglichen vielfältige Blickbeziehungen ins Freie.


Zum Projektblatt

Wettbewerb: 1. Preis  2007
Bauherr: steelcase-Werndl AG
Baukosten: ca. 0,7 Mio. €
Leistungsphasen: 1 – 7
Planungsbeginn: 2007
Fertigstellung: 09/2009
Adresse: Georg-Aicher-Straße 7, 83026 Rosenheim