Wettbewerb Neubau BiologieCampus, Forschungszentrum Jülich – Anerkennung

Der Planungswettbewerb für den Neubau BiologieCampus Gebäude 15.21 im Forschungszentrum Jülich GmbH (BioC) wurde entschieden. Unser Entwurf erhielt eine Anerkennung.

Das Forschungszentrum, südöstlich der Stadt Jülich gelegen, befindet sich inmitten des Braunkohlequartiers der niederrheinischen Tiefebene. Es ist umgeben von Natur- und Landschaftsschutzgebieten.

Geplant werden soll ein Gebäude mit ca. 8.800 qm BGF, in dem drei Institute untergebracht werden. In dem Neubau werden Arbeitsplätze für rund 190 Mitarbeiter geschaffen.

Mehr Informationen