»Parkhausfassade des P22a« auf koelnarchitektur.de

Das Internetportal für die Architekturstadt Köln berichtet unter dem Titel »Schwungvolle Transluzenz« über unsere Fassade des Messeparkhauses P22a in Köln.
 

Zum Beitrag

materialPREIS 2019 — Abstimmung

Wir haben unsere Projekte »Parkhausfassade Messeparkhaus P22a« in Köln und »DZNE Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen« in Bonn beim materialPREIS 2019 — Auszeichnung für Material in Anwendung eingereicht. Jede/r kann an der Abstimmung bis Ende April teilnehmen.

Zur Abstimmung P22a
Zur Abstimmung DZNE

Neubau Campus Bern in der TEC21

Die Schweizerische Bauzeitung TEC21 des espazium Verlags für Baukultur bespricht in der Nummer 11-12 unter dem Titel »Dreierli am Weyerli« unseren Wettbewerbsentwurf für den »Campus-Neubau der Berner Fachhochschule«.

Zur Leseprobe

Film zum Projektwettbewerb Campus Bern

In einem Kurzfilm (Produktion: Infrakom AG, Bern) wird unser Entwurf für den Campus-Neubau der Berner Fachhochschule vorgestellt.

Vier Grundschulen in München auf dem Cover der DBZ 04 | 2019

»Prägnante Elemente für gute Akustik« – die aktuelle Ausgabe der Deutschen Bauzeitschrift beleuchtet unser Projekt »Vier Grundschulen in modularer Bauweise« unter dem Schwerpunkt Akustik.

Zur Leseprobe

ArchitektenLunch im AIT-ArchitekturSalon München — Werkvortrag von Ingmar Menzer

Ingmar Menzer hielt vergangene Woche im Rahmen der Vortragsreihe ArchitektenLunch, organisiert vom AIT-ArchitekturSalon München, einen Werkvortrag. Neben den »Vier Grundschulen in Modularer Bauweise« stand unser laufendes Projekt »Historische Oberamteistraße« im Mittelpunkt.

Grundsteinlegung — GESIS

Am Montag, 25 03 2019, wurde der Grundstein für die Erweiterung des Institutsgebäudes für das Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften GESIS gelegt.
Als L-förmiger Baukörper schließt er direkt an das 2017 von unserem Büro fertiggestellte Forschungs-und Lehrgebäude der Universität Mannheim im Quadrat B6 an.

Hochbauzeichner/in und Projektleiter/in für den Standort Basel gesucht

Für unseren Standort in Basel suchen wir ab sofort eine/n Hochbauzeicher/in (mehr Infos) und eine/n Projektleiter/in mit 5-10 Jahren Berufserfahrung für das Projekt »Campus-Neubau der Berner Fachhochschule« (mehr Infos).

Enthüllung des Fassadenmodells — Historische Oberamteistraße

Vor einem interessierten Publikum enthüllten wir im Beisein von Reutlingens Oberbürgermeisterin Barbara Bosch das Fassadenmodell des transluzenten Neubaus der Oberamteistraße 34.
Zuvor präsentierten Prof. Tobias Wulf und Dr. Elke Nagel (Strebewerk) im Rathaus das Entwurfskonzept der Denkmalgerechten Sanierung mit Neubau der Hitorischen Oberamteistraße 28—34 in Reutlingen.

Zum TV-Beitrag von RTF1

Architekt/in, Juniorarchitekt/in und Bauzeichner/in am Standort Stuttgart gesucht

Für unseren Standort im Zentrum Stuttgarts suchen wir ab sofort eine/n Architekt/in mit mind. 5 Jahren Berufserfahrung (mehr Infos), eine/n Juniorarchitekt/in (mehr Infos) sowie eine/n Bauzeichner/in (mehr Infos) für architektonisch ambitionierte Projekte.

Couchtisch »elle« — wie der Tisch, so der Name

Der Tisch: sechs identische Holzstäbe, zusammengefügt zu einer punktsymmetrischen Raumskulptur.
Der Name: »elle« – ein punktsymmetrisches Palindrom.

Sechs einfache identische Elemente werden zu einem komplexen räumlichen Gebilde zusammen gesteckt. Das so entstandene »Molekül« trägt eine Tischplatte aus Glas.

 

Abmessungen
Höhe 43 cm
Breite Gestell 92 / 106 cm
Durchmesser Tischplatte 120 cm
 

Gestell
Eiche (FSC-zertifiziert), geölt / MDF, Klavierlack weiß oder schwarz

Platte
Sicherheitsglas, farblos / MDF, Klavierlack weiß oder schwarz

Preis
Messepreis 990 € (bei Bestellungen bis 24 03 19)

Anfragen und Bestellungen
info[at]wulfarchitekten.com